Über uns

Über uns – das Online-Magazin “Umwelt trifft Technik” greift Themen rund um Klima und Naturschutz auf. Im Fokus stehen sowohl “kleine” Aktivitäten, die Privatleute durchführen können als auch Umwelttechnologie und Nachhaltigkeitsprojekte von Firmen. Unser Sitz ist in Steinhagen, doch wir berichten auch aus dem Ortsumfeld.

Über uns – die Redaktion

Unser ehrenamtliches Redaktionsteam wird unterstützt durch Gastautor*innen. Wenn auch Ihnen der Erhalt der unserer Umwelt am Herzen liegt und sie gern schreiben, melden Sie sich gern bei uns: redaktion@umwelt-trifft-technik.info oder per Telefon: (0 52 04) 92 12 96. Tatkräftige Unterstützung ist willkommen!

Dr. Birgit Lutzer

Ueber-uns

Mit Schreibblock oder Videokamera ausgestattet, berichtet Birgit Lutzer schon mehrere Jahre  privat über Umwelt-Themen. Handwerkszeug und Fachwissen dafür stammen aus ihrem Beruf als Public Relations-Fachfrau und Content-Managerin für Firmen aus Industrie und Maschinenbau. Sie ist unterwegs in Produktionshallen, automatisierten Großraumlagern und anderen Unternehmensbereichen. Dort produziert sie Beiträge aus Texten, Fotos und bewegten Bildern. Zusammen mit ihrem Mann und Tierheimhund “Puschel” lebt sie in Amshausen. “Mein Ziel ist es, Menschen für einen wertschätzenden Umgang mit unserer Natur und auch mit Tieren zu gewinnen. Wenn jeder von uns ein bisschen tut, ist schon viel gewonnen.”

Cora Brandt

Über uns

Sie ist Oberstudienrätin i.R. mit den Fächern  Biologie und Physik. Die Fachbuchautorin von “Wüsten, Krieg und Klimakrise – Zusammenhänge und Lösungswege” ist Heilpraktikerin seit 1995. Schon lange engagiert sie sich durch Vorträge und Veröffentlichungen im Umwelt- und Klimaschutz sowie der Erhaltung alter Kulturpflanzen. Cora Brandt ist Mitglied in den Vereinen “Arche Noah” (Sitz in Österreich) und VEN – Verein für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (Sitz in Deutschland). Sie lebt in Steinhagen-Amshausen, hat drei erwachsene leibliche Kinder und zwei erwachsene Pflegekinder. “Und ich habe viele Enkel, die mir sehr am Herzen liegen!”

Ernst Niedermeyer

Ueber-uns

Nach einer landwirtschaftlichen Lehre und einem FH-Studium als Agraringenieur wechselte der Amshausener in den Lehrerberuf. Er unterrichtete unter anderem am Städtischen Gymnasium Gütersloh. Mitte der 90er Jahre übernahm er als Nachfolger seines Vaters Wilhelm Niedermeyer den elterlichen Land- und Forstwirtschaftsbetrieb.