Der eigene Garten als Lebensraum

Garten – wenn er ein bunter Lebensraum für Pflanzen, Insekten und andere Tiere ist, freuen sie die Besitzer/innen. Gleichzeitig ist ein naturnaher „Waldgarten“ gut für die Umwelt. Er kühlt, sorgt für Artenvielfalt und bindet CO2.

Einladung in den Waldgarten

Wir laden ein zu einem geführten Rundgang in den naturnahen „Zaubergarten“ von BUND NRW-Vorstandsmitglied Adalbert Niemeyer-Lüllwitz in Quelle. Anschließend hält unser Mitglied Cora Brandt einen Vortrag zum Thema „Das Wasser im Gartenboden halten“.

Termin: Freitag, 13.08.2021 um 17 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt, bitte tagesaktuellen Nachweis eines negativen Corona-Tests mitbringen. Anmeldung mit allen Kontaktdaten bei Birgit Lutzer, Tel. 05204 92 12 96 oder per Mail an redaktion@umwelt-trifft-technik.info. Nach Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig die genaue Adresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.